• Projekt: TV Dokuserie (2019)
  • Produktion: RANFILM (AT)
  • Länge: 2 x 45min, 1 x 25min
  • Senderbeteiligung: ORFIII
  • Buch: Fritz Aigner
  • Regie: Alfred Ninaus, Fritz Aigner
  • Produzent: Matthias Ninaus, Stephanie Ninaus

Lieblingsorte Steiermark

Die Steiermark – von der alpinen Bergwelt im Norden bis zu den Weinbergen im Süden – ist für ihre Naturschönheiten bekannt. Jeder Liebhaber dieser Region hat seinen persönlichen Lieblingsort, den er besonders schätzt. Und alles scheint schon entdeckt zu sein – manches liegt aber noch immer im Geheimen und wartet darauf entdeckt zu werden. Diese Orte mit großem Naturreichtum, von atemberaubender Schönheit und vom Menschen fast unberührt, sind wahrlich verborgene Naturjuwele. Die Steiermark – von der alpinen Bergwelt im Norden bis zu den Weinbergen im Süden – ist für ihre Naturschönheiten bekannt. Jeder Liebhaber dieser Region hat seinen persönlichen Lieblingsort, den er besonders schätzt. Und alles scheint schon entdeckt zu sein – manches liegt aber noch immer im Geheimen und wartet darauf entdeckt zu werden. Diese Orte mit großem Naturreichtum, von atemberaubender Schönheit und vom Menschen fast unberührt, sind wahrlich verborgene Naturjuwele. Weingärten im Schilcherland, Heilquelen, Roseggers Waldheimat, die Basilika Mariazell, Bergseen mit blühendem Almrausch, Naturbiotope, bunte Wiesen, Klammen mit rauschenden Bächen, der Hochwechsel mit dem 150 jahre alten Wetterkogelhaus, alpine Matten, die 2000-jährige Linde nördlich von Graz in Übelbach, Friedenskircherl am Stoderzinken, Der steirische Bodensee und der Dachstein sindeinige der vielen Naturjuwele, die auf ihre Entdeckung warten.